Thumb_img_4206_1024

Der Titel des Kinderkonzertes wurde in Anlehnung an Marc-Antoine Charpentiers Kompositionstätigkeit für den Dauphin, den Sohn des „Sonnenkönigs“ Ludwig XIV gewählt: 
Die Brücke für die Identifikation der Kinder mit der Musik Charpentiers bietet das Bild des Kinderkönigs. Die Musik dient als roter Faden. Auf unterschiedlichen Ebenen werden die Kinder durch das Konzert geführt: szenisch, tänzerisch und improvisatorisch. Dies geschieht unter Einbeziehung aller Sinne. 

Leitung: Alon Sariel | Musikpädagogik: Ines Nieland