Thumb_img_4206_1024

Zu den Konzertprojekten entstehen Konzertformate für Kinder verschiedener Alterstufen. Die Kinder haben nicht nur die Rolle der Zuhörer und Zuschauer,  sondern gestalten gemeinsam mit den Profis szenisch, tänzerisch und improvisatorisch das Konzert. Barockmusik wird auf diese Weise erlebbar gemacht, im Hier und Jetzt aktualisiert und als starkes Ausdrucksmittel von den Kindern kennengelernt. 

Im Anschluss an das Konzert haben die Kinder die Möglichkeit, mit den Musikern und ihren Instrumenten ganz direkt Kontakt aufzunehmen. Das Kennenlernen der Instrumente im Anschluss an das Gehörte und Erlebte, wie auch die Verknüpfung von Musik, Text, Bewegung und eigener Kreativität, ermöglichen den Kindern ein sinnliches und unmittelbares Erleben der Musik und ihrer selbst.