Thumb_img_4206_1024

Das Programm reflektiert auf die Vielfalt der Londoner Musikwelt zur Zeit der Personalunion. Im Fokus steht die Academy of Ancient Music, 1726 aus der Academy of Vocal Music von 1710 hervorgegangen. Die Academy war ein institutioneller Zusammenschluss hochkarätiger Musiker, die aus ganz Europa nach London strömten, um sich zunächst dem Studium und der Aufführung von Kompositionen der Zeit bis zum 16. Jahrhundert zu widmen. Agostino Steffani, bis 1696 Kapellmeister am Kurfürstlichen Hof Hannover, war ihr erster und einziger Präsident. Mit den Jahren kam ein verstärktes Interesse der Mitglieder an der Aufführung von Kompositionen aus den eigenen Reihen sowie an Werken weiterer in London lebender Komponisten auf...

"Königliche Musik aus London" wird durch ein Musikvermittlungsformat für Kinder ergänzt.