Thumb_img_4206_1024

In den Konzerten gestalten die Kinder gemeinsam mit den Profis szenisch, tänzerisch und improvisatorisch das Konzert. Qualifizierte Musikpädagoginnen führen die Kinder vor allem durch das Mittel der Bewegung an die Barockmusik heran. Die Kinder lernen die Besonderheiten dieser Musik zu erfassen. Ohne Anspruch auf historische Korrektheit und Druck erfahren Kinder in freier Bewegung musikalische Parameter. Neben dem Rhythmus bekommen sie ein Gefühl für die Dynamik, Agogik, Phrasierung und Form der Barockmusik. Die Musik wird erlebbar gemacht, im Hier und Jetzt aktualisiert und als starkes Ausdrucksmittel von den Kindern kennengelernt.